Select Page

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Personenbezogene Daten, die Sie uns über www.CBD247.ch mitteilen, werden ausschliesslich von der CANNA PRODUCTUM, Domenig Günter, Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich (nachfolgend „CBD247“ genannt), erhoben, genutzt und verarbeitet.

Persönliche Daten als Vertrauenssache

Wir betrachten Kunden als unsere Partner. Diese Partnerschaft zeigt sich auch in der Art, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Für CBD247 ist es selbstverständlich, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, wenn es um die Wahrung Ihrer Privatsphäre geht. Wir erfassen nur solche Daten, die wir brauchen, um Ihnen den Einkauf zu erleichtern. Diese Datenschutzerklärung zeigt Ihnen, welche Angaben wir erfassen, wie wir sie verwenden, und wie Sie sie einsehen, ändern und löschen können.

Helfen Sie uns, CBD247 noch besser zu machen

Um CBD247 noch besser zu machen, brauchen wir Ihre Hilfe. Konkret heisst das, dass Sie CBD247 diverse Informationen übermitteln, um besser bedient zu werden und letztendlich CBD247 für alle besser zu machen.

Katalogbestellung / Einkauf / Kundendienst

Wenn wir für Sie tätig sind, werden Sie z.B. bei der Aufgabe von Bestellungen aufgefordert, Name und Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E‑Mail anzugeben, um eine Ordnungsgemässe Lieferung zu gewährleisten, um allfällige Probleme zu beseitigen und Fragen zu beantworten.

Sonderangebote, Verkaufsaktionen, Geschenkgutscheine und Gewährleistungen

Wenn Sie sich für Sonderangebote, Rabattgutscheine oder sonstige Verkaufsaktionen von CBD247 melden oder diese nutzen, fragen wir manchmal nach Ihren persönlichen Kundendaten, um den Erfolg unserer Programme für künftige Angebote zu nutzen. Um diese Angaben werden Sie auch gebeten, wenn Sie eine Garantiekarte für ein bei CBD247 gekauftes Produkt ausfüllen. Es kann auch sein, dass wir Sie fragen, welche Artikel Sie vorziehen, warum Sie diesen oder jenen Artikel kaufen, oder wie Ihre Lebensgewohnheiten aussehen, um mehr über Ihr Kaufverhalten zu erfahren.

Keine Mitteilung persönlicher Daten an Dritte

CBD247 teilt Ihre persönlichen Daten keinen anderen Personen oder Unternehmen mit. Die Informationen, die wir sammeln, werden ausschliesslich von CBD247 genutzt. Wir verpflichten uns, angemessene Sicherheitssysteme zu verwenden, um Ihre persönlichen Daten gegen vorhersehbare Risiken zu schützen. Gelegentlich müssen wir Fremdunternehmen hinzuziehen, um Sie noch besser zu bedienen. In einigen solchen Fällen geben wir Informationen an diese Unternehmen weiter, um ihnen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. So muss z.B. ein Transportunternehmen Ihren Namen und Ihre Anschrift kennen, um die CBD247 Artikel auszuliefern. Diese Unternehmen müssen sich gegenüber CBD247 zur Vertraulichkeit der Daten verpflichten, um Datenmissbrauch zu verhindern.

Cookies zur Kundenprofilierung

Cookies speichern anonymisiert Informationen, die Sie uns bereits übermittelt haben. CBD247 kann auf ihren Websites Cookies verwenden, um Aufschluss über das zu erlangen, was Ihnen am besten gefällt. So kann die Website beispielsweise die Seite darstellen, die Sie sich gerne ansehen, (und noch relevantere Informationen darüber), damit Sie beim nächsten CBD247 Besuch nicht lange zu suchen brauchen. Cookies können Sie in den Internet-Features Ihres Browsers deaktivieren.

Rufen Sie uns an

CBD247 wird sich nur dann mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn Sie dies möchten und uns eine E‑Mail senden. Wenn Sie von CBD247 kontaktiert werden, aber keine weiteren Produktinformationen oder Sonderangebote wünschen, so geben Sie uns am besten Bescheid wie unten angegeben.

Dateneinsicht

Wenn Sie CBD247 Ihre persönlichen Daten übermitteln, können Sie diese jederzeit einsehen. Sie können sie aktualisieren, ändern oder löschen. Es genügt, uns anzurufen, zu schreiben oder eine E‑Mail zu senden und so vorzugehen, wie weiter unten beschrieben. Auf Wunsch werden wir Ihnen auch sagen, wie wir zu den Informationen gekommen sind und ob bzw. wo wir sie innerhalb von CBD247 verwendet haben. Ihre persönlichen Daten sind nur für unseren eigenen Bedarf bestimmt, und gemäss der gültigen Gesetzgebung speichern wir nur Daten, welche für die oben beschriebenen legitimen Zwecke relevant, und erforderlich sind. Ausserdem löschen wir Ihre Daten, wenn wir sie nicht mehr brauchen.

Wenn wir Ihre Kontaktangaben aktualisieren oder Ihren Namen aus unserer Mailingliste löschen sollen, oder wenn Sie weitere Fragen zur CBD247 Datenschutzerklärung oder zu Ihren persönlichen Daten haben, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Schreiben Sie an folgende Anschrift:

Firma: CANNA PRODUCTUM, Domenig Günter
Hagenholzstrasse 83b
CH 8050 Zürich
oder eine E-Mail an: office@CBD247.ch

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sogenannte “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von  Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort  gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1‑Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1‑Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1‑Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1‑Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E‑Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäss den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1‑Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datenweitergabe an Versanddienstleister

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E‑Mail-Adresse an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. ‑Abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Stand: September 2020